Künstler geben sich die Klinke in die Hand

| Musikmanagement Thomann

Wochenkurier am 10. Dezember 2014

Johnny Thomann holt als Veranstalter die Stars in die Messehalle Löbau

Joseph, genannt Johnny, Thomann ist seit fast drei Jahren Hauptveranstalter im Messepark Löbau. Sein Ideenreichtum scheint unerschöpflich.

Löbau – Seit 41 Jahren besteht die Firma Thomann Künstler-Management. Ihren Sitz hat sie in Burgebrach in Franken. Seit jeher ist die Künstler-Agentur bundesweit tätig. Doch für Johnny Thomann ist Sachsen ein besonderes Pflaster. Denn schon vor der Wende hat er in unserer Region wie im ganzen Osten der Republik Erfahrungen gemacht.
An das erste Konzert in der Wendezeit kann sich der fränkische Tausendsasa noch gut erinnern. „Das war in Hoyerswerda mit den Paldauern“, sagt Thomann. Überhaupt betont er: „Am besten läuft’s in Sachsen.“
Aktiv ist Thomanns Künstler-Agentur nicht allein in der Löbauer Messehalle. Auch anderswo in der Lausitz ist sie präsent: von Hoyerswerda bis Jonsdorf, dort im Sommer auf der Waldbühne.
Für den Messepark in Löbau hat Johnny Thomann Pläne: Nicht nur auf Schlager- und Volksmusik möchte er künftig setzen, „…um sowohl den Ansprüchen des älteren als auch des jüngeren Publikums gerecht zu werden“, sagt Joseph Thomann.
Manches ist bereits fest gebucht. Eine 90-er-Jahre-Party zum Beispiel mit Snap und Culture Beat. Auch JBO, vor allem den humorigen Musikfans sicher bekannt, ist im Gespräch.
Eine Rocknacht mit den Hooters ist gebucht, ein Konzert mit Adel Tawil ist in Vorbereitung. Thomann denkt darüber nach, Status Quo, Alphaville, Chris de Burgh, das Electric Light Orchestra in die Oberlausitz zu holen. Für 2016 ist Revolverheld angepeilt. „Wer hat denn schon mit solchen Erfolgen für die Messehalle Löbau vor der Landesgartenschau und erst danach gerechnet?“, fragt Thomann und muss deswegen gar nicht auf jene Kritiker antworten, die die Messehalle als „bessere Lagerhalle“ bezeichnen.
In Joachim Birnbaum als Chef des Messeparks hat er mittlerweile eine Freund gefunden. „Wir sind zwei Verrückte, die ihren Job leben“, sagt er. Und genau deshalb kommen immer wieder Rekordzahlen zustande. „Die besten Zuschauerzahlen auf den Tourneen vieler Künstler erreichen wir in Löbau“, sagt Thomann.
Auch in Cunewalde ist seine Agentur aktiv. In Deutschlands größter Dorfkirche hat er 2015 die Regensburger Domspatzen verpflichtet. Sein Erfolgsrezept? „Wenn die Zusammenarbeit stimmt, passt es.“ Hier in der Region besonders – so scheint’s.

Social Media Accounts

Design by mohr.® | Development IF.DIGITAL
© 2021 - Thomann Management