+ + + ENTFÄLLT ERSATZLOS ! + + + Das große Muttertags-Konzert mit dem Bohemian Symphony Orchestra Prague

| Musikmanagement Thomann

Unter der Leitung von Ljubka Biagioni zu Guttenberg

Passend zum Muttertag präsentieren Thomann Management und die Markus Weigel Event- und Medienproduktion am Sonntag, 8. Mai 2022 das große Muttertags-Konzert mit dem Bohemian Symphony Orchestra Prague unter der Leitung von der Dirigentin Ljubka Biagioni zu Guttenberg.

Damit erwartet alle Gäste ein Muttertag der ganz besonderen Art in der Dr.-Stammberger-Halle in Kulmbach. Denn nach dem großen Erfolg und der positiven Resonanz des letzten Gastspiels im Jahr 2019 gastiert das renommierte Bohemian Symphony Orchestra Prague erneut in der Bierstadt. Unter der Leitung der weit über die Landkreisgrenzen hinaus bekannten Dirigentin Ljubka Biagioni zu Guttenberg hat das Orchester ein interessantes und abwechslungsreiches Programm erarbeitet, das sicherlich alle Erwartungen des Kulmbacher Publikums erfüllt. Unter dem Motto „Melodien für die Herzen“ erwartet das Publikum und insbesondere alle Muttis ein buntes Klassik-Programm mit zu Herzen gehenden Melodien und Werken namhafter Komponisten aus aller Welt. Mit diesem Muttertagskonzert möchte ich  einen Bogen von Werken alter Meister der klassischen Musik mit berauschend-schwelgerischen Romantik-Klängen bis in die ältere und jüngere Moderne spannen, so Ljubka Biagioni zu Guttenberg. Und damit verspricht die Dirigentin ein einzigartiges Programm, das diesen Nachmittag für alle Mütter und Freunde der klassischen Musik zum unvergesslichen Höhepunkt im Marienmonat Mai machen wird.

Eine Ankündigung, die in dieser schleichenden Pandemiezeit zur richtigen Zeit kommt und definitiv Lust auf musikalischen Hochgenuss macht und den örtlichen Veranstalter Markus Weigel wieder hoffnungsvoll stimmt: „Es freut mich sehr, dass wir für dieses Konzert Ljubka Biagioni zu Guttenberg und das international bekannte tschechische Orchester gewinnen konnten.


Die Dirigentin hat sich gemeinsam mit dem musikalischen Leiter des Orchesters Martin Sanda und mit uns als Veranstalter eine bunt gefächerte Auswahl an klassischen Stücken überlegt, die für erstklassigen Musikgenuss stehen. Wir dürfen uns in jedem Fall schon jetzt auf eine große musikalische Reise am diesjährigen Muttertag freuen, schwärmt Markus Weigel, der diese Veranstaltung gemeinsam mit Thomann Management aus Bamberg realisiert.

Die Künstler:

Ljubka Biagioni zu Guttenberg wurde als Tochter eines italienischen Politikers in Rom geboren, sie lebt sowohl im fränkischen Kulmbach als auch im oberbayerischen Neubeuern. Als eine der wenigen Frauen hat sie sich einen Namen als exzellente Dirigentin gemacht und gehört damit inzwischen zur Spitze ihrer Zunft. 2002 gewann sie den von der Europäischen Union ausgerichteten, internationalen Dirigenten-Wettbewerbs „Franco Capuana“ und ging als Siegerin hervor.

Nach dem Abschluss des humanistischen Gymnasiums und intensivem Klavierunterricht erhielt sie ein Stipendium an der Musikakademie von Sofia, welches sie neben einer Ausbildung in Musiktheorie als Chor- und Orchesterdirigentin mit Auszeichnung absolvierte. Im Anschluss studierte Ljubka Biagoni zu Guttenberg bei Karl Österreicher in Varna (Bulgarien) bei Norbert Balatsch & Leonard Bernstein in Rom, bei Gustav Kuhn in Mailand sowie bei Ferdinand Leitner in Siena und nicht zuletzt bei Waleri Gergijew in Rotterdam, der neben Leonard Bernstein prägend für ihre Arbeit wurde.

Während eines zusätzlichen Studiums der Philosophie in Rom wirkte Ljubka Biagioni als assistierende Dirigentin von Gustav Kuhn für drei Jahre bei zahlreichen Produktionen mit. Ausgedehnte Konzertreisen führten sie in die Tokio Suntory Hall, die Arena di Verona, zu den Salzburger Festspielen, nach Florenz, Genua, Berlin, Neapel, Athen, Parma, Mailand und Garmisch-Partenkirchen. Das Repertoire, das sie sich dabei erwarb, reicht von Mozart, Bellini und Rossini über Verdi und Wagner bis zu Richard Strauss.

Das heute bekannte Bohemian Symphony Orchestra Prague wurde in Prag von dessen derzeitigen Direktor und derzeitigen Chefdirigenten Martin Šanda gegründet. Die hohe professionelle Qualität aller Musiker des Orchesters sind Garantie für eine ausgezeichnete Tonqualität, eine perfekte Plastizität und steht für eine Interpretation von Kompositionen auf höchster Ebene. Dank dieser Tatsache besitzt das Orchester ein breites Repertoire und interpretiert auch anspruchsvolle Werke, welche im Bereich der symphonischen Musik komponiert wurden. Die Grundbesetzung des Orchesters besteht aus 70 Musikern, die jedoch für größere Kompositionen beliebig vergrößert werden kann. Für die Interpretation kammermusikalischer Werke wird die Besetzung verkleinert, so dass die Authentizität der musikalischen Stücke erhalten bleibt. Neben dem standardisierten symphonischen Repertoire arbeitet das Orchester ebenso mit ausgezeichneten Instrumental- und Gesangssolisten zusammen, vor allem jedoch mit dem Bohemian Chor Prague.

Tickets gibt es unter www.eventim.de, in der Tourist-Information der Stadt Kulmbach und an allen bekannten VVK-Stellen sowie telefonisch unter 01806-533933.

Sichern Sie sich Ihr Ticket!

Mit nur einem Klick gelangen Sie zu dem jeweiligen Ticket-Onlineshop unseres Vertrauens.

Änderungen vorbehalten.
Stand: 28.02.2022

Social Media Accounts

Design by mohr.® | Development IF.DIGITAL
© 2022 - Thomann Management